Suche
  • dietrauscheune

DIY Gastgeschenke

Wenn ihr gerade eure Hochzeit in vollen Zügen am planen seid, werdet ihr recht schnell merken, wie zügig euer geplantes Budget schrumpft. Denn an eurem schönsten Tag des Lebens soll es selbstverständlich an nichts fehlen. Ihr sollt euch absolut wohl fühlen und euch all das erfüllen, was ihr euch für euren schönsten Tag im Leben eben wünscht!

Selbstverständlich sollen auch hier eure Gäste nicht zu kurz kommen, denn auch ihnen möchte man natürlich zeigen, wie toll es ist, dass sie Teil dieses unvergesslichen Tages sind.

Deshalb möchten viele Brautpaare ihren Gästen eine kleine Nettigkeit als Begrüßung oder Dankeschön bereitstellen, allerdings sind Gastgeschenke oftmals ein großer Kostenfaktor welcher ordentlich reinhaut.


Bild/Zeichnung: Susanne Jakobs Art


Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, euch unsere Top 5 DIY-Gastgeschenke aufzulisten.

Denn selbstgemachtes kommt einfach immer hervorragend an und ist zudem noch super Budgetsparend – quasi eine Win-Win-Situation für alle! Natürlich müsst ihr in DIY-Gastgeschenke Zeit und Arbeit einplanen, aber die macht man sich doch einfach gerne für seine Liebsten, denn sie sind eine wundervolle Möglichkeit euren Gästen zu zeigen, wie sehr ihr euch über ihre Anwesenheit an eurem Hochzeitstag freut!



Die Trauscheune präsentiert – Die TOP 5 DIY Gastgeschenke



TOP 1 - MARMELADE


„Aus den Träumen des Frühlings wird im Herbst Marmelade gemacht!“ (Englisches Sprichwort!)


Foto: Die Trauscheune GbR


Selbstgemachte Marmelade ist immer etwas ganz besonders. So könnt ihr diese auch an eurer Hochzeit als Gastgeschenk verwenden. In putzige kleine Einmachgläser gefüllt werden sie all euren Gästen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und gleichzeitig euren Geldbeutel schonen.

Zudem werden eure Gäste am Frühstückstisch immer wieder an euren tollen und bezaubernden Tag zurückdenken und in schönen Erinnerungen schwelgen. So macht Frühstücken doch noch mehr Spaß!!

Es muss ja nicht immer die „langweilige“ Aprikosenmarmelade sein, sondern etwas ausgefallenes. Vielleicht habt ihr Beiden je eine Lieblingssorte? Oder vielleicht darf es auch etwas mit Schuss sein? (Natürlich nicht für die kleinen Gäste J ). Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Als ab an den Herd und loskochen!


Hier unser Rezept für eine „Erdbeer-Amaretto-Marmelade mit weißer Schokolade“


Einkaufsliste:

1 Kg Erdbeeren

100 ml Amaretto

500 gr Gelierzucker 2:1

½ Zitrone

50gr weiße Kuvertüre


Das müsst ihr tun:

Die Erdbeeren waschen, entstielen und anschließend pürieren. Die Früchte mit dem Zucker und dem Saft einer halben Zitrone gut durchmischen. Schokolade fein hacken und zur Seite stellen.

In einem großen Topf (er darf nur zur Hälfte gefüllt sein) das Fruchtpüree unter ständigem Rühren aufkochen lassen. 4 Min. kochen lassen, dabei immer weiter rühren. Den Topf vom Herd nehmen und Amaretto und weiße Schokolade unterrühren. Dabei so lange rühren bis die Schokolade vollständig geschmolzen und untergerührt ist.


Die fertige Marmelade sofort in heiß ausgespülte Gläser abfüllen. Die Gläser randvoll machen, zuschrauben und für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen.

Anschließen könnt ihr die Deckel in Kreisform zurecht geschnittenen Stoffresten umbinden und die Gläser mit vollen Anhängern gestalten.

YUMMI !


TOP 2 - LIKÖR


"Ein Hoch auf uns, auf dieses Leben!" (Andreas Bourani)



Bild: Die Trauscheune GbR


Das gemeinsame Anstoßen gehört bei jeder Hochzeit mit dazu. Wie perfekt ist es dann, ein Gastgeschenk zu kreieren, was dies verbindet? Selbstgemachter Likör kommt immer super an, egal ob bei euren weiblichen oder männlichen Gästen. Es ist ein Geschenk, was eigentlich niemand vergisst und jeder gerne mit nach Hause nimmt! :)

Hierfür gibt’s auch kleine Fläschchen in die man sein selbstgebrautes ohne große Probleme abfüllen und anschließend hervorragend in der Location platzieren kann, mit einem kleinen Anhänger verziert, ist es ein echt tolles Gastgeschenk!

Richtig cool ist es natürlich, wenn ihr ein bisschen mehr von eurem Likör zubereitet und ihn auch während eurer Hochzeit zum Anstoßen anbietet.

So können die Gäste sich schon mal darauf freuen, ihr Geschenk auch zu Hause zu verköstigen.


Bei dem Likör ist es wie bei der selbstgemachten Marmelade, es gibt schier unendlich viele Sorten! Seid kreativ, braut euch euren eigenen außergewöhnlichen Likör.

Selbstverständlich könnt ihr auch zwei verschiedene Liköre anbieten.

Vielleicht etwas Scharfes für die Herren und etwas Süßes für die Damen – eben ganz wie ihr möchtet, letztlich entscheidet ihr, was perfekt zu euren Gästen passt!


Wir haben euch nachstehend unseren heißgeliebten „Hilli’s Himbeerlikör“ aufgeschrieben.

Wer uns privat kennt weiß, dass dieser Likör bei uns schon als Tradition gilt, und bis jetzt, bei jedem Polterabend und an jeder Hochzeit ausreichend ausgeschenkt wurde.

Er passt perfekt in die Sommerzeit und ist unheimlich „süffig“!!

(so sagt man das hier bei uns im Hochwald :) )


Bild: Die Trauscheune GbR


Einkaufsliste für „Hilli’s Himbeerlikör“:

600 gr. TK Himbeeren

300 gr. Zucker

2 Pk. Vanillezucker

1 Liter Rotwein

1 Liter Wodka


Das müsst ihr tun:

Himbeeren, Zucker, Vanillezucker und Rotwein in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen.

Anschließend vollständig abkühlen lassen. Danach alles durch ein Sieb schütten. Zum Schluss mit Wodka auffüllen. E voila fertig! J Hört sich einfach an – ist es auch und es geht soo schnell!

PROST!!


TOP 3 - BRUCHSCHOKOLADE


"Schokolade ist Gemüse für die Seele!"


Foto: Die Trauscheune GbR


Jetzt gibt’s mal was für Groß und Klein, denn Bruchschokolade kommt bei allen absolut Klasse an und ist ein echter Hit. Sie sieht nicht nur unfassbar cool aus, sondern ist auch soooo einfach selbst zu machen, dass man es kaum glauben kann.

Das Schöne an Bruchschokolade ist, ihr könnt hier wieder eurer Kreativität freien Lauf lassen und die Toppings ganz wild nach euren Geschmäckern auswählen.


Da es bei den Toppings echt eine riesen Auswahl gibt, haben wir euch einige Tipps zum verzieren eurer Bruchschokolade aufgelistet:


1. Nüsse: Schokolade und Nüsse, ein Team welches schon immer unschlagbar war! J Ihr könnt Nüsse aller Art für euer Topping verwenden. Seien es Mandeln, Cashewkerne, Pistazien, Haselnüsse oder Erdnüsse, jedes dieser Nussarten darf gerne Platz auf eurer Bruchschokolade finden. Ihr könnt die Nüsse entweder im Ganzen auf der Schoki verteilen oder fein gehackt darauf verstreuen.


2. Süßes: Natürlich dürfen auch Süßigkeiten den Weg auf eurer Schokolade finden, denn beispielsweise Marshmallows, bunte Schokolinsen, kleine Kekse, Toffee oder Popcorn machen die Bruchschokolade oftmals bunt, wild und wunderbar!


3. getrocknete Früchte: Wir kennen sie alle in der Schokolade, Rosinen, Aprikosen, Bananenchips oder Datteln. Die Auswahl an getrockneten Früchten ist riesig – probiert aus, was ihr am meisten liebt.


4. gefriergetrocknete Beeren:

Mega Idee für einen echt coolen Farbeffekt auf eurer Bruchschokolade.

Ihr müsst die gefriergetrockneten Beeren einfach mit einem Mörser verkleinern und das Pulver auf der Schokolade verstreuen. Oder ihr legt die Früchte im ganzen auf die Schoki, das ist auch eine Möglichkeit.


5. Gewürze, Kräuter und Blumen:

Was? Gewürze und Kräuter? Ja ihr Lieben, ihr habt richtig gelesen, denn Schokolade lässt sich wirklich hervorragend mit Gewürzen oder Kräutern tunen. Sei es Rosmarin, Lavendel, Chilli, Pfeffer, Rosenblüten oder oder oder. Ihr habt ihr ebenfalls Unmengen an Möglichkeiten eure Schokolade einzigartig zu gestalten. Richtig toll ist es, wenn ihr einzelne Blumenarten aus dem Brautstrauß in der Schokolade mitaufgreifen könnt. Hierzu aber vorher erst den Floristen eures Vertrauens fragen, ob die Blumen essbar sind! :)



Foto: Die Trauscheune GbR


Was ihr für diese Leckerei benötigt, könnt ihr hier nachlesen:


Einkaufsliste für ein Blech:

2 Tafeln weiße Schokolade

2 Tafeln Vollmilchschokolade

2 Tafeln Zartbitterschokolade

Toppings nach eurer Wahl

Backpapier

Langes Holzstäbchen


Was ihr tun müsst:

Das Backblech mit Backpapier auslegen und anschließend die Schokotafeln in gleichmäßige Stücke (je 2 Rippen) brechen. Die Stücke anschließend gemischt auf dem Backblech verteilen. Achtet darauf, dass die Sorten auch wirklich gut vermischt sind, nur so kann die Schokolade anschließend richtig cool aussehen.

Nun müsst ihr die Schokolade ca. 10 Minuten bei 50 Grad im vorgeheizten Backofen schmelzen. Nehmt anschließend das Blech aus dem Ofen und vermischt die geschmolzene Schokolade mit einem Holzstäben, sodass ein hübsches Muster entsteht. Anschließend kommen die Toppings ins Spiel, verziert nun gleichmäßig die noch warme Schokolade mit eurer Topping-Auswahl. 2.



Foto: Die Trauscheune GbR


Nachstehend gibt’s für euch noch ein paar coole Varianten:


Romantische Leckerei:

Kokosflocken

Gemahlene Johannisbeeren

Pistazien

Kandierte Rosenblüten


Die Schönheit:

Pistazien

Heidelbeerpulver

getrocknete ganze Heidelbeeren

ganze geschälte Mandeln


Mr. Salty:

Mini Toffeestückchen

Mini Salzbrezeln

Mokkabohnen und Zuckerstreusel


Sweety Bride:

Mini Smarties (gerne alle Sorten die ihr mögt)

Mini Marshmellows

Mini Kekse

Zerkleinerte Oreos


TOP 4 - GLÜCKSKEKSE


"Ein Tag ohne dich, ist wie ein Glückskeks ohne Spruch!"


Foto: Die Trauscheune GbR


Wie wäre es denn mit selbstgebackenen Glückskeksen?!

Es gibt wohl kaum einen Menschen der sie nicht mag. Denn, sind wir doch mal ehrlich, jeder will doch wissen welche Glücksbotschaft oder Spruch im Inneren verborgen ist.

Ihr könntet natürlich auch für jeden Gast eine ganz bestimmte personalisierte Botschaft darin verstecken. Das würde die Glückskekse dann nochmals aufwerten und sie zu einem ganz besonderen Gastgeschenk machen.



Einkaufsliste:

3 Eiweiß

150g Puderzucker

1P Vanillezucker

100g Mehl

50g Butter

1 Prise Salz

Ca. 20-30 Glücksbotschaften auf Papier


Das müsst ihr tun:

Eiweiß kurz aufschlagen und anschließend Puderzucker, Vanillezucker und Salz einrühren. Die Butter schmelzen und zusammen mit dem gesiebten Mehl zu der Eiermasse geben.

Den Teig anschließend für 30min ruhen lassen.


Glücksbotschaften zurechtschneiden und zusammenfalten


Auf Backpapierbögen mit Bleistift Kriese zeichnen ca. 8cm Durchmesser. Anschließen das Backpapier umdrehen. Man sollte nun den Bleistiftkreis durchschimmern sehen.


Nun mit einem Löffel kleine Klekse Teig in die Mitte der Kreise geben und den Teig zu einem Kreis verstreichen.

Nun am besten immer nur 3 Kreise auf einmal backen, da sie sofort nach dem Backen in Form gebracht werden müssen.


Bei 180°C 4-8min backen. Immer schön beobachten, denn die Ränder der Kreise sollten nur leicht braun werden.



Foto: Die Trauscheune GbR

Foto: Die Trauscheune GbR


Nach dem Backen schnell vom Backpapier lösen, eine Glücksbotschaft in die Mitte platzieren und den Kreis zu einem Halbkreis zuklappen. Anschließend die geklappte Seite in der Mitte einknicken und den Keks zum Auskühlen über einen Schüsselrand hängen. Wer knusprige Glückskekse möchte kann diese nach dem Abkühlen nochmals für 4 min in den Backofen geben.


Foto: Die Trauscheune GbR


TOP 5 - BLUMENSAMEN


"Wer Liebe säht, wird Liebe ernten."


Foto: Die Trauscheune GbR


Eine Hochzeit steht symbolisch immer für einen neuen Lebensabschnitt oder für einen Neuanfang. Dies symbolisieren auch Blumensamen, weshalb sie sich wunderbar als Gastgeschenk eignen. So wie die Blumen wachsen so wachst ihr auch gemeinsam als Ehepaar.


Und auch vom Kostenfaktor her, müsst ihr dabei nicht wirklich tief in die Tasche greifen.

Vielleicht habt ihr selbst einen kleinen Garten und ihr könnt schon ein Jahr vor dem großen Tag, Samen sammeln. Oder habt einen Nachbarn, Tante, Schwiegermutter...welche einen grünen Daumen besitzen. Sie helfen euch sicher gern bei der Zusammenstellung eurer eigenen Blumenmischung. Zur Not tun es natürlich auch Blumensamen aus dem Supermarkt, die ihr bunt zusammenwürfeln könnt.

In kleine selbstgebastelte Tütchen abgefüllt werden die einen schönen Platz auf der Hochzeitstafel finden.



Foto: Die Trauscheune GbR


Ihr Lieben, ihr seht, mit ein wenig Eigeninitiative könnt ihr wirklich tolle und wirklich kostensparende Gastgeschenke zaubern über die sich jeder eurer Gäste absolut freuen wird.

Denn selbstgemachte Geschenke sind einfach immer noch die Allerschönsten :)


Was wir euch noch als wichtige Tipps mitgeben möchten:

  • Stellt die Gastgeschenke an den Eingangsbereich, am Besten neben oder direkt vor die Tafel oder den Aufsteller mit dem Tischplan. So werden die Gäste sofort zugreifen und ihr Gastgeschenk einstecken. Auf dem Tisch geht das leider oft verloren oder man vergisst es, weil man sich denkt, man nimmt es am Ende des Abends mit. Aber wenn ihr es sofort sichtbar platziert, werdet ihr sehen, dass sich die Meisten daran erfreuen und ihr Geschenk mitnehmen.


  • Macht nicht für alle ein Geschenk! Hört sich jetzt erstmal verrückt an, aber wir sprechen einfach aus Erfahrung, denn viele vergessen es ihr Gastgeschenk einzustecken und so sitzt ihr am Ende des Tages auf vielen Resten wo ihr nicht wisst, wohin damit.


  • Wenn ihr Gastgeschenke mit Alkohol anbietet, legen wir euch ans Herz auch noch eine Variante Alkoholfrei zu anzubieten.


  • Kreiert eure Gastgeschenke Jahreszeitenabhängig. Im Sommer sind nochmals ganz andere Früchte reif als im Herbst oder Winter. Und eine Rhababermarmelade passt genauso wenig in den Winter wie eine Pflaumen-Zimt Marmelade in den Sommer. :) Das Gleiche gilt bei dem Likör, der Bruchschokolade und den Blumensamen. Schaut einfach was eure ausgewählte Jahreszeit anbietet.


Also liebe Brautpaare, sucht euch einen verregneten Samstagnachmittag aus, macht euch einen schönen Tag in der Küche oder am Wohnzimmertisch und stellt eure selbstgemachten Gastgeschenke her. Ihr habt so die Möglichkeit, auch während eures Hochzeitsstresses ausgiebige und schöne Zeit miteinander zu verbringen und euch noch ein Stückchen mehr auf euren schönsten Tag des Lebens zu freuen.

Und wenn euch die Arbeit zu zweit zu viel ist, dann nehmt eure Trauzeugen, Geschwister oder Freunde mit ins Boot, sie helfen euch sicherlich super gerne dabei die ganze Arbeit gemeinsam zu meistern!


Macht's fein!


Von Herzen

Susi & Jenny


PS: Wer kommt jetzt unsere Küchen aufräumen? Hier siehts aus wie im Schlachtfeld! :)

95 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen